Mai 2019 – Stralsund mit Touren über den Darß und Insel Rügen

Alter Markt mit Rathaus

Für diese Touren haben wir das Altstatdthotel zur Post als Ausgangspunkt unserer Touren ausgewählt.

https://www.hotel-zur-post-stralsund.de/

Dieses Hotel ist uns wiederholt durch positive Artikel in der Zeitschrift Motorrad&Reisen aufgefallen.

Wir werden diesen Urlaub dazu nutzen, unseren Motorradanhänger zu testen. Es handelt sich hierbei um einen Absenkanhänger, der für ein Motorrad ausgelegt ist und eine 100 km/h Zulassung hat. Für die reine Entfernung zwischen unserem Wohnort und Stralsund ~250 km wäre es nicht notwendig gewesen einen Anhänger zu nutzen. Aber es soll ein Test werden.

19.05.2019 Anreise

Die Anreise erfolgte über die A20 von Lübeck bis nach Grimmen  und dann über die B194 nach Stralsund. Bis auf einen 45 minütigen Stau bei Tribsee verlief die Fahrt ohne irgendwelche Zwischenfälle.

Unser Gespann lief erwartungsgemäß ohne Probleme. Das Be- und Entladen ist auf Grund der Absenkvorrichtung für eine Person kein Problem.

 

20.05.2019 Tag 1 – Tour Fischland – Darß – Zingst

Die erste Tour führte uns auf den Darß. Dieses Tour ist ausgearbeitet worden vom Basecamp Ostsee Tourer, eine Unternehmung vom Altstadthotel zur Post. 

http://www.basecamp-ostsee.de

Das Road Book sah folgende Ortschaften vor:

Stralsund – Duvendiek – Barth – Prerow – Ahrenshoop – Wustrow – Ribnitz-Damgarten – Marlow – Richtenberg – Stralsund

Die Tour war sehr angenehm  zu fahren. Sie führte über alte Alleen durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Der kleine Hafen von Zingst bot sich für eine kleine Pause an. 

Leckere Fischbrötchen gibt es auch.

Leckere Fischbrötchen gibt es auch.

Weiter ging die Tour entspannt über schmale Straßen, links Wald und rechts der Deich. In kleinen Ortschaften gab es zum Teil noch uraltes Kopfsteinpflaster. Nicht besonders angenehm zu fahren. Die Alleen, mit zum Teil neuem Asphalt entschädigten uns aber reichlich für das Kopfsteinpflaster. 

Insgesamt war die Tour mit einer Streckenlänge von 170 km und eine Fahrzeit von ca 4,5 Stunden sehr angenehm und empfehlenswert.

 

21.05.2019 Tag 2 – Tour Rügen

Auch diese Tour ist ausgearbeitet worden vom Basecamp Ostsee Tourer. Wir haben bewusst diese Touren gewählt, weil wir der Meinung sind, dass die „Einheimischen“ am Besten wissen, wo die schönsten Orte und Strecken zu finden sind.

Das Roadbook sah folgende Orte vor:

Stralsund – Rothenkirchen – Ummanz – Gingst – Wiek – Kap Arkona – Lohme – Sassnitz – Karow – Putbus – Lauterbach – Garz – Stralsund

Aus wetter technischen Gründen konnten wir die Tour nicht in dieser vorgesehenen Folge fahren, werden es aber gewiss nachholen. 

Sehr beeindruckend war die Fahrt über die neue Rügenbrücke (Länge ca 2800m mit eine Höhe von 42m). Leider war es an  diesem Tag sehr diesig und neblig und damit die Aussicht sehr eingeschränkt. 

Wir sind an diesem Tag ein  paar Nebenstrecken Richtung Ummanz und von dort über Bergen nach Binz und weiter nach Sassnitz gefahren. In Sassnitz hat uns der Weg in den Hafen (und wieder Kopfsteinpflaster) geführt. Weiter führte unser Weg über den Königsstuhl durch den Nationalpark Jasmund. Dann stand leider schon wieder der Rückweg über Sassnitz, Bergen, Samtens nach Stralsund an. 

Rügen – wir kommen wieder!

22.05.2019 – Abreise

Die Heimfahrt stand an. Nach einem ausgiebigen Frühstück war das Motorrad schnell verladen, das Gepäck verstaut und die Rechnung beglichen. Angenehme Tage in einem empfehlenswerten Hotel, mit sehr aufmerksamen, netten Personal gingen zu Ende. Wir lernten in diesen Tagen auch den Hotelier, einen passionierten Motorradfahrer kennen, mit dem wir sehr schöne Gespräche über unser gemeinsames Hobby geführt haben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.